Werte

Verweigerung der Schwangerschaft

Verweigerung der Schwangerschaft


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wir haben einmal in den Nachrichten den Fall einer Frau gehört, die nicht wusste, dass sie schwanger ist und auf die Toilette ging, um ihr neugeborenes Kind abzuholen, oder einer Frau, die in die Notaufnahme ging, weil sie dachte, sie hätte eine Blinddarmentzündung, und es stellt sich heraus, dass Sie war in der Arbeit.

Das Verweigerung der Schwangerschaft Es ist eine Situation, in der sich die Frau ihres Zustands nicht bewusst ist, da sie häufig nicht die typischen Veränderungen der Schwangerschaft in ihrem Körper aufweist. Einige haben möglicherweise sogar weiterhin monatliche Blutungen, die auf die Regel hinweisen.

Die Definition aus psychiatrischer Sicht der Schwangerschaftsverweigerung lautet „die Tatsache, länger als drei Monate schwanger zu sein, ohne sich dessen bewusst zu sein. Die meisten Frauen in dieser Situation erkennen ihren Zustand nach einigen Monaten (6, 7 oder 8 Monaten), in denen wir von unvollständiger, teilweiser Ablehnung sprechen. In anderen Fällen wird sich die Frau jedoch erst am Ende ihres Zustands bewusst, und dann wird eine vollständige, vollständige Ablehnung durchgeführt. “

Frauen mit dieser Pathologie entwickeln keine typischen Schwangerschaftssymptome, daher sind sie sich ihres Zustands nicht bewusst, sie führen die Kontrollen nicht durch und empfehlen, diesen Zustand zu behandeln. und seine Umgebung ignoriert es auch.

Für diejenigen Frauen, die bereits schwanger waren, kann dies eine ziemlich unwahrscheinliche Situation sein, insbesondere ab dem Monat, in dem die Bewegungen des Babys zu spüren beginnen, so klar unterscheidbar und so verschieden von allem ... Für Frauen, die an dieser Krankheit leiden Bewegungen werden als Schmerz, Krämpfe ...

Nun, die Ursache ist jedoch noch nicht bekannt Alles deutet auf eine psychische / psychiatrische Störung hin. Vielleicht ein Trauma im Zusammenhang mit der Mutterschaft, mit der Wahrnehmung des Körpers, dem Körperbild. Obwohl es keine schlüssige Ursache gibt, da es junge und reife Frauen jeder sozialen Klasse mit oder ohne assoziierte psychiatrische Pathologie betreffen kann…. Mit anderen Worten, die Risikofaktoren sind heute unbekannt.

Die meisten Fälle enden gut, Frauen begrüßen ihr Neugeborenes als Geschenk des Himmels; einige mit Reue, weil sie ihren Zustand nicht erkannt haben.

Aber Es gibt einige Fälle von Kindstötung, die mit der Verweigerung der Schwangerschaft verbunden sein können. Es sind in der Regel Frauen, die allein (ohne Zeugen) gebären und das Neugeborene sterben lassen, entweder durch Weglassen der ersten Pflege, weil die Verweigerung so schwerwiegend ist, dass sie dieses Baby nicht als ihr Kind fühlen. Oder der Tod des Kindes kann direkter eintreten.

In Frankreich gibt es seit Jahren einen Verein zur Anerkennung der Schwangerschaftsverweigerung: die AFRDG. Sein Präsident, der Spezialist für öffentliche Gesundheit Felix navarro Er erforscht das Thema seit einiger Zeit und arbeitet an der Kenntnis dieser Störung mit, die nicht sehr häufig ist, aber wichtige Auswirkungen auf die Frau und das Baby haben kann.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Verweigerung der Schwangerschaft, in der Kategorie Depression vor Ort.


Video: Medical Detectives - Folgenschwere Verweigerung mit Gerichtsballistiker Manuel Fließ ab Min. 15:00 (Kann 2022).